IoT Use Case #14: Intelligentes Schaufenster

Beschreibung

Eine Londoner Digitalagentur hat ein Schaufenster entwickelt, das in Form eines Displays speziell an den Nutzer angepasste Inhalte zeigt, mit denen er interagieren kann. Dafür fügen Einzelhändler den von dere Agentur entwickelten Code in ihre Smartphone-Anwendungen ein. Die Schaufenster erkennen daraufhin mit Hilfe eines Bluetooth-Signals jene Passanten, die die App installiert haben. So bezieht das Schaufenster Informationen zu den Präferenzen und dem Kaufverhalten des Passanten, um auf der Basis dieser Informationen sowie auf Grundlage der Tageszeit oder Wettersituation passende Produkte anzuzeigen und zum Verkauf anzubieten. Quelle      Link

schaufenster

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s